Windstrom ist der Winterpfeiler der Energieversorgung

Für eine sichere, unabhängige und ökologische Schweiz

Einheimisch und unerschöpflich

Die Sonne scheint und der Wind weht in der Schweiz, jeden Tag, ob wir deren Energie nutzen oder nicht. Wenn wir sie nutzen, stärken wir nicht nur unsere Versorgungssicherheit, sondern schützen gleichzeitig unser Klima, steigern unsere Konkurrenzfähigkeit, und sichern unsere Unabhängigkeit. Windenergie ist der Winterpfeiler unserer einheimischen erneuerbaren Energieversorgung.

SE Wintergrafik

Dank Windstrom kommen wir sicherer durch den Winter

Zwei Drittel des Windstroms wird im Winter produziert. Damit ist er für die Versorgungssicherheit systemrelevant und kompensiert die Solar- und Wasserkraft, die im Winter weniger produzieren.

SE Grafik Ohne DE Png

Unsere Nachbarländer zeigen, wie es geht

Der Wind stoppt nicht an den Schweizer Grenzen! In den Nachbarregionen produzieren über 7000 Windenergieanlagen Strom. In der Schweiz sind es 41.

SE Import De

Wind- und Solarenergie sind gratis!

Der Windenergieausbau ist wirtschaftlich und erlaubt es der Schweiz, ihre Abhängigkeit vom Ausland zu verringern und die Stromversorgungssicherheit zu gewährleisten.